Suche

SCHNELL. EFFIZIENT. SICHER.ANBOHRARMATUREN VON BEULCO.

Anbohrarmaturen.

Die Anbohrarmatur dient dem Anschluss von Hausanschlussleitungen und ist die Schnittstelle vom Hauptversorgungsrohr zum Gebäude. Sie realisiert einen Abzweig, ohne die Versorgungsleitung außer Betrieb zu nehmen und vermeidet so die Beeinträchtigung von ganzen Stadtteilen oder Versorgungsgebieten.

Das Sortiment zeichnet sich durch besondere Eigenschaften aus, die sich von anderen Armaturentypen auf dem Markt deutlich unterscheiden.

Kunststoff-Innenauskleidung

Die einzigartige Kunststoff-Innenauskleidung ist eine Spezialentwicklung, die alle hygienischen Anforderungen übertrifft. Das hochwertige POM-Material garantiert optimalen Inkrustationsschutz und beugt Verunreinigungen vor.

Dichtungssitz

Die Innenauskleidung dient neben dem Schutz vor Ablagerungen gleichzeitig als Dichtfläche. Somit werden keine elastomeren Dichtungen benötigt und damit Fehlstellungen oder Porösitäten vermieden. 

Der Armaturenfuß mit integrierter Vario-Dichtung kann für Guss-, Stahl-, und AZ-Rohre in den Dimensionen DN 80-500 eingesetzt werden. Die mitarbeitende Dichtung besitzt an der Unterseite zwei O-Ringe, die zum Armaturenkörper hin abdichten. Auf der Rohrseite ist die Dichtung in einem vordefinierten Radius von DN 100 geformt. Ist das Rohr kleiner oder größer, wird Druck auf die Dichtung ausgeübt und sie passt sich der Dimension des Rohres an. Somit kann für jede Rohrdimension die gleiche Armatur verwendet werden.

Die VLUX®-Verbindung ist eine gewindelose Technik für eine einfache, schnelle und saubere Verbindung ohne zusätzliche Eindichtung. Neben den üblichen Gewindeabgängen können die Armaturen mit dem VLUX®-System ausgestattet werden. Das VLUX®-System realisiert eine gewindelose Abgangsverbindung. Das System erlaubt den variablen Einsatz aller gängigen Anschlussverschraubungen.

Ventilanbohrschelle mit Kugelvorabsperrung

Modell 250 (für Guss- Stahl- und AZ-Rohre)

Hochhub-Ventilarmatur mit Kugelvorabsperrung zur Anbohrung ohne Verwendung einer Hilfsabsperrung. Nennweitenbereich DN 80 - 500 ist mit Anschluss-Stück mit patentierter Vario-Dichtung. Die Vario-Dichtung wird werkseitig im Anschluss-Stück fest montiert, wodurch unbeabsichtigtes Verdrehen oder Herausfallen auf der Baustelle vermieden wird. Dichtwerkstoff nach KTW/ W 270.

Anwendungsbereich

• für Guss-, Stahl- und AZ-Rohr DN 80 - 500
• für schleusenlose, obere Anbohrung unter Druck ohne Hilfsventil
• für Wasser bis PN 16

Ventilanbohrschelle mit Kugelabsperrung

Modell 295/ 290 (für Guss-, Stahl- und AZ-Rohre)

Flachschieber mit Betriebsabsperrung für Wasser bis PN 16 (optional für Gas bis PN 5) und für obere Anbohrung 1“ - 1½“ unter Betriebsdruck. Gewindeabgang 1“ - 1½“ parallel zur Versorgungsleitung. Anschluss-Stück mit extrem niedriger Bauhöhe. Abgang mittels Winkelverschraubung. Vor- und Hauptabsperrung mit von außen angetriebener, verchromter Schaltkugel. Nennweitenbereich DN 80 - 500 mit nur einem Anschluss-Stück mit patentierter Vario-Dichtung. Dichtwerkstoff ist vom DVGW nach KTW/ W 270.

Anwendungsbereich

• für Guss-, Stahl- und AZ-Rohr DN 80 - 500
• für schleusenlose Anbohrung unter Druck ohne Hilfsventil
• für Wasser bis PN 16
• optional für Gas bis PN 5

Ventil-Anbohrbrücke mit seitlichem Abgang

Modell 752 (für PE und PVC-Rohre)

Ventil-Anbohrbrücke mit Betriebsabsperrung und für Anbohrung 1“ - 2“. Kombi-Gummieinlage gekammert mit mehreren Mikrodichtlippen. Dichtwerkstoff nach KTW/ W 270. Anbohrung mit Hilfsabsperrung über seitlichen Abgang zu verschließen und nach der Anbohrung abzudichten, bis das Ventiloberteil wieder angebracht ist. Je Dimension ein Oberteil mit passender Gegenschelle.

Anwendungsbereich

• für Kunststoffrohr (PE oder PVC) DN 50 - 200
• für schleusenlose, obere Anbohrung unter Druck mittels
   Rehbein-Hilfsventil
• für Wasser bis PN 16

Ventil-Anbohrbrücke mit seitlichem Abgang und Nirofräser

Modell 762 (für PE und PVC-Rohre)

Ventil-Anbohrarmatur mit Betriebsabsperrung und für Anbohrung 1½“. Fräsventil-Oberteil betriebsfertig montiert für Anbohrung unter Betriebsdruck. Anbohrfräser mit gekammerter Zahnhülse verhindert das Herausspülen der Bohrspäne. Dichtwerkstoff nach KTW/ W 270. Je Dimension ein Oberteil mit passender Gegenschelle.

Anwendungsbereich

• für Kunststoffrohr (PE oder PVC) DN 50 - 200
• für Wasser bis PN 16 bis DN 150, für Wasser PN 10 bis DN 200

Das passende Produkt nicht gefunden?

Das BEULCO-Team ist gerne für Sie da.