Merkliste
Es befinden Sich noch keine Produkte in Ihrer Merkliste.
Alle Produkte anzeigen
Jetzt anfragen
Liste herunterladen
Anfrage

Sollten Sie ein Privatanwender sein, wenden Sie sich bitte an Ihren Installationsfachbetrieb bzw. gegebenenfalls an einen Fachgroßhandel. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Nachricht senden
Heiz- und Kühlverteiler aus Messing

BEULCO Heiz- und Kühlverteiler sorgen für eine effiziente und gleichmäßige Wärmeverteilung und somit für konstante Raumtemperaturen. Die integrierten Regulierventilen gewährleisten eine genaue Einstellung der Durchflussmengen. Alle BEULCO-Verteiler sind anschlussfertig und druckgeprüft sowie mit schallgedämmten Befestigungselementen ausgestattet. 

Dimensionen

von 2fach bis 12fach 

Anwendungsbereich
  • Heizung
  • Fernwärme
Ausstattung wahlweise mit
  • Feinregulierventilen 
  • Thermostatventilen 
  • Elektrischen Stellantrieben 
  • Durchflussmesser 0,5-2,5 l/min oder 1-4l/min 

Technischer Aufbau

BEULCO Verteiler sind in unterschiedlichen Varianten verfügbar. Es ist problemlos möglich, den Rücklauf und den Vorlauf zu tauschen, falls es die Gegebenheiten erfordern. Ausnahme: Bei Einsatz von Topmetern - diese müssen im Rücklauf installiert werden. Die Verteiler sind so konstruiert, dass Vorlauf und Rücklauf versetzt übereinander angeordnet sind, um den Einbau sowie die Montage zu vereinfachen. So können Rohre einfach hinter dem Verteilerbalken verlegt werden. 

Material

BEULCO Heiz- und Kühlverteiler sind aus hochwertigem Messing und sorgen damit für eine effiziente und gleichmäßige Wärmeverteilung und konstante Raumtemperatur. Die Verteilerstämme sind aus Profilrohr in 1” und 1 ¼" erhältlich. 

Hydraulischer Abgleich 

Pflichterfüllung nach Normen und Richtlinien  

Verschiedenste Normen und Richtlinien, darunter die Energieeinsparverordnung (EnEv), VOB/C DIN 18380, DIN EN 14336 und die DIN EN 12831, fordern den hydraulischen Abgleich. Der hydraulische Abgleich ist eine wichtige Voraussetzung für die einwandfreie Funktion und den energieeffizienten Betrieb einer Anlage. Nur mit einem in allen Komponenten hydraulisch abgeglichenen System lässt sich die erforderliche Regelgenauigkeit und Effizienz erreichen. Der hydraulische Abgleich wird vom Gesetzgeber bei Neuanlagen und im Rahmen von Renovierungsmaßnahmen bestehender Anlagen gefordert. Somit ist auch der Nachweis über den hydraulischen Abgleich Pflicht. Zudem besteht die Pflicht zur Dichtheitsprüfung nach dem Einbau der Anlage. Über diese Prüfung ist ebenso ein Protokoll zu erstellen. 

Um einen optimalen hydraulischen Abgleich sicherzustellen, sind die BEULCO Verteiler mit Abgleichventilen oder Feinregulierventilen ausgestattet. Für die richtige Ermittlung der Einstellwerte, gerade in Bestandsanlagen, finden Sie  in unserem Katalog eine schnelle Methode. 

Downloads

Ihr Ansprechpartner
Mario Hachenberg
Kundenmanagement

Produkte